Das Team der Regionalen Schulberatung Kreis Coesfeld 

hat ein schriftliches Handout
zusammengestellt, das Informationen und Tipps enthält
sowie weitere Informationsquellen
zu den häufigsten Themen aufzeigt, die sich vielen
Familien zurzeit zu Hause stellen:


Tipps für die Situation und das Lernen zu Hause

Das Antragsformular zur Notbetreuung -aktualisiert- Stand 25.03.20

Hier: Information `Verhaltensregeln bei angeordneter Quarantäne`.

Dank der Schul- und Bildungsministerin

10 Tipps vom Schulministerium für Eltern: Lernen zu Hause

Hier einige Infos und Links, die für die Organisation und das Lernen 
daheim hilfreich sein können:

ANTON App                                  WDR Kinder

Antolin                                           frag Finn: Suchmaschine

Hamsterkiste                                Biologisches Zentrum

einfach vorlesen!                         Experimente für Kinder

Planet Schule                              Ein Hörkanal für Kinder

Internet ABC                                NDR Radio Angebot

Wissen macht AH!                      ZDF tivi                 

logo ! - Nachrichten                    Das Erste

Die Maus-Sachgeschichten         Programmieren mit der Maus

SWR Kindernetz                         Scratch 

NRW entdecken - Spiele, Informationen und Basteln

 

Bildnerisches Gestalten    

         

Und noch mehr Interessantes für euch:

 

Yoga für die Kinder der Mauritiusschule mit Brigitte Loyda aus der OGS:

Jeden Dienstag und Freitag findet ihr hier ein neues Video mit Britta Loyda!

 

Joga mit Frau Loyda- neues Video

 

Der Kirchenkater fragt sich was – ev. Kirchengemeinde: 

Hier findet ihr Informationen über die aktuelle Situation, verschiedene Aktionen und vieles mehr!

 

Ideen für Bewegung:

In diesen Tagen der beschränkten Mobilität fällt es den Schülerinnen und Schülern immer schwerer mit ihrem Drang nach Bewegung in der beengten Lebenswelt umzugehen. Die Beraterinnen und Berater im Schulsport und Herr Michel, als zuständiger Dezernent der Bezirksregierung Münster haben ein Regal voller guter Bewegungsideen aufgebaut in dem man stöbern kann und eine Reihe von guten Anregungen für zu Hause im Garten oder auf der Parkbank finden kann. Sogar ein Profifußballer von Schalke 04 Ahmed Kutucu gibt eine Reihe von Tipps, um mit dem Ball der Langeweile und der eingeschränkten Bewegungsfreiheit zu begegnen.  

Hier geht`s zu den Bewegungsideen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine bunte Schar kostümierter Kinder feierte heute in der Schule Karneval. Ein besonderer Tag und bestimmt kein normaler Schultag!
In manchen Räumen begannen die Kinder früh morgens mit Spielen, in anderen wurde gerätselt und in einigen Klassen startete sofort die Karnevalsfeier. Zum Frühstück gab es an diesem Tag nicht nur das Pausenbrot, sondern ausnahmsweise auch richtig viel Süßes. 
So gestärkt ging es dann für viele Klassen weiter mit einer Polonaise durch das ganze Haus. In der Pause konnten dann alle die wirklich tollen Kostüme der anderen Kinder bewundern. Um 10.00 Uhr waren dann alle sehr gespannt auf die Karnevalsfeier mit dem Clown Georg! Ein weiteres Highlight des Tages: der Besuch des Prinzenpaares aus Selm und bunte Tanzaufführungen!

Am 6. Dezember waren die Kinder an unserer Schule sehr aufgeregt, denn jeder wusste: Heute kommt der Nikolaus!

Die Kinder begrüßten den heiligen Mann mit  Liedern. Anschließend durfte ein Kind den Nikolaus-Stab halten, während der Nikolaus viel Lob verteilte.  Zum Schluss überreichte er den Mädchen und Buben feine Weckmänner! 

 

Jedes Jahr zum Anfang des Jahres besuchen alle Kinder der Schule die Mauritiuskirche, um sich die liebevoll ausgestattete Krippe anzusehen. Dabei war Herr Gruschka und erzählte den Kindern die Weihnachtsgeschichte, erklärte viele Details zur Krippe und ihrer Gestaltung und beantwortete natürlich auch viele Fragen.

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Das Risiko, im Straßenverkehr übersehen zu werden, wächst hierdurch deutlich. Daher sollte sich jeder so auffällig wie möglich kleiden, um nicht zu verunglücken.

Um darauf aufmerksam zu machen, eröffnete heute Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr an unserer Schule die Kampagne "Sicherheit durch Sichtbarkeit", ein Projekt der Verkehrssicherheitsberater der Polizei im Kreis Coesfeld.

In diesem Rahmen erzählte heute Silke Baumann, Verkehrssicherheitsberaterin der Kreispolizei Coesfeld, den Erstklässlern die spannende Geschichte von Florian und Florinchen, den beiden so unterschiedlichen Schmetterlingen: Der eine hell und leuchtend, der andere im Dunkeln fast unsichtbar.