Statische-Seiten

 

 Nun haben wir uns schon einige Wochen nicht mehr durch das „homeschooling“ gesehen, was wir alle sehr bedauern. Wir vermissen das Leben, Lachen und Lernen mit Euch allen hier in der Mauritiusschule!

Jetzt starten erst einmal die „Osterferien“ – die in diesem Jahr wirklich besonders sind, und uns alle durch die Einschränkungen fordern und kreativ werden lassen.

Ostern wird in diesem Jahr definitiv „anders sein“.

Nutzen Sie die intensive Zeit mit Ihrer Familie im kleinen Kreis - die vielen Möglichkeiten des Austausches mit Freunden, Familienmitgliedern, die sie jetzt nicht treffen können/dürfen, Nachbarn, Arbeitskolleg*innen durch Kontakte über Briefe, Telefon und neue Medien.

Nutzen Sie die Zeit einmal wieder verstärkt zum Buch zu greifen - in den Garten zu gehen - „alte Spiele“ wieder miteinander zu spielen und auch „neue Spiele“ auszuprobieren - Filme gemeinsam zu schauen - zu basteln und zu backen- miteinander zu kochen - Eier selbst einzufärben - österlich zu dekorieren und vieles mehr.

Zeit zu lachen, sich zu freuen.

Zeit auch die Angebote und Infos auf unserer Homepage zu nutzen, die immer wieder einmal aktualisiert werden.

Wie es nach den „Osterferien“ genau weiter geht, wann wir wirklich hier in der Mauritiusschule wieder starten können und wie, das werden wir wohl erst zum Ende der Ferien wissen.

Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, informiere ich Sie über diese Homepage.

Bis dahin wünsche ich – gemeinsam mit dem ganzen Kollegium und Schulteam der Mauritiusschule – Ihnen und Euch allen: Frohe und gesunde Ostern!

Bis – hoffentlich bald –

Eure/Ihre         Angela Tönnis    

 

 

 

 

 

          

 

 

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft

schöne und farbenfrohe Herbstferien!

             

Wir sehen uns wieder am 28.10.2019 um 7.45 Uhr.

 

 

  1. Lüften
    Nur kurz lüften!
    Sonst Türen und Fenster geschlossen halten.
  2. Papierverbrauch
    Nur ein Handtuch verbrauchen, zum Aufwischen Schwammtücher verwenden, Hefte vollschreiben.
  3. Müll richtig trennen
  4. Strom sparen
    Licht ausmachen, PC ausschalten

Offene Ganztagsgrundschule Mauritiusschule Nordkirchen

Über die OGS

Seit ist die Mauritiusschule Nordkirchen Offene Ganztagsgrundschule und bietet inzwischen 54 Schülerinnen und Schülern im Anschluss an den Unterricht und in den Schulferien ein verlässliches Betreuungs- und Freizeitangebot. Die Offene Ganztagsgrundschule versteht sich als Lern- und Lebensraum für Grundschulkinder, sie bietet eine qualifizierte und ganzheitliche Betreuung über den ganzen Tag und orientiert sich dabei an den Bedarfen von Familien und Kindern.

Die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) bietet Schülerinnen und Schülern ein attraktives Angebot und vielfältige Förderungsmöglichkeiten:

  • Schaffung eines geregelten Tagesablaufes mit Zeiten zum Lernen und Spielen
  • Selbstständiges Anfertigen der Hausaufgaben in Kleingruppen mit Unterstützung von Lehrern oder Betreuern ("Hausaufgabenbetreuung")
  • Spiel- und Entspannungsmöglichkeiten
  • AG Angebote mit Sport- und Kreativschwerpunkten
  • Stärkung von Selbstwertgefühl, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Der Offenen Ganztagsgrundschule stehen verschiedene Räume zur Verfügung, die zum Spielen, Basteln, Toben und Ausruhen einladen. Das Mittagessen, wir von der Küche der Kinderheilstätte Nordkirchen geliefert und wird in einem separaten Speiseraum eingenommen. Der Preis für ein Mittagessen beträgt zurzeit 3,40 €.

Zur Zeit besuchen die OGS:
Klasse 1 12 Jungen 9 Mädchen
Klasse 2 4 Jungen 3 Mädchen
Klasse 3 12 Jungen 7 Mädchen
Klasse 4 5 Jungen 2 Mädchen

Die Teilnahme am Offenen Ganztag ist freiwillig. Bei Anmeldung ist die Teilnahme jedoch für ein Schuljahr verpflichtend, da staatliche Förderungen für ein gesamtes Schuljahr bewilligt werden und ebenfalls eine tägliche Teilnahme an Unterrichtstagen vorgeben. Die Kosten für die Teilnahme an der OGS richten sich nach den Einkommensverhältnissen der Eltern.

Tagesablauf

Hausaufgabenbetreuung

Die täglichen Hausaufgaben gehören zum Konzept der Schule und ergänzen die Arbeit im Unterricht. Sie sollen von den Kindern möglichst eigenverantwortlich und selbstständig angefertigt werden. Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt in Kleingruppen. Die Betreuungskräfte und Lehrer sorgen für ein ruhiges Arbeitsklima und unterstützen die Kinder bei der Entwickllung eines selbstständigen Arbeitsverhaltens.

Der Zeitrahmen der Hausaufgabenbetreuung für die Kinder der Klassen 1 und 2 beträgt 30 Minuten, die Klassen 3 und 4 haben einen Zeitrahmen von 45 Minuten. Freitags haben die Kinder keine Hausaufgaben auf, daher entfällt die Hausaufgabenbetreuung an diesem Tag.

Da die Hausaufgaben von den Kindern teilweise nur bedingt erledigt werden können, muss die Kontrolle der Hausaufgabe in letzter Verantwortung bei den Erziehungsberechtigten bleiben, damit diese den Einblick in die Lernfortschritte und Entwicklung ihrer Kinder behalten!

Kontakt

Offene Ganztagsgrundschule Mauritiusschule Nordkirchen
Mauritiusstr 11, 59394 Nordkirchen


Betreuung: Tel: 02596/5297820


an Unterrichtstagen von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
an Betreuungstagen von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr


E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere pädagogische Grundorientierung und unser Erziehungsauftrag:

Wir stellen das Kind mit seinen Begabungen und Bedürfnissen in den Mittelpunkt aller pädagogischen Bemühungen. Dabei ist es uns wichtig, den Wert und die Würde des Kindes unabhängig von seinen Lernerfolgen zu sehen und seine Lebens- und Lernfreude zu erhalten und individuell zu fördern.